Wie lange wird es noch dauern bis mich der Schweinehund umbringt?

Hallo erstmal!

Ich heiße Tom und schreibe seit heute diesen Blog. Ich bin Ende 30 und obwohl ich eigentlich glücklich bin, bin ich es aber auch irgendwie nicht. Schon lange überlege ich einen Blog zu schreiben um es mir in erster Linie von der Seele zu schreiben, aber auch um es der einen oder dem anderen vielleicht einfacher zu machen den Arsch zusammen zu kneifen und endlich mal das eigene Leben zu leben, aber so, dass man auch möglichst lange davon hat und vor allem glücklich ist. Mein Thema speziell ist der Schweinehund. Das ist die Sau, die einem immer sagt: „Ja trainiere! Aber mach‘ es morgen.“ oder „Gesundes Essen ist super! Aber Du kannst doch schnell noch mal beim Metzger halten und ein Schnitzelbrötchen holen. Oder besser zwei. Fang‘ nächste Woche an!“ All‘ das ist mit hoher Wahrscheinlichkeit grenzend ein vielschichtiges Problem oder besser ein Puzzle aus mehreren Problemen die ich persönlich mit mir herum trage, aber ich gehe stark davon aus, dass jeder der das liest irgendwo das selbe in grün hat. Oder lila, oder wie auch immer.

 

Werbeanzeigen